© Nicole Naeven

Liebe Karnevalsfreunde,

 

die Karnevalsgesellschaft Rot-Schwarz-Endenich sieht ihre Aufgabe in der Pflege des Rheinischen Brauchtums.

Es soll doch tatsächlich Kinder und Jugendliche geben, die nicht wissen, was die fünfte Jahreszeit ist. Wisst Ihr es? Nein, dann lest einfach weiter!

Im Rheinland und in vielen anderen Gegenden der Welt wird im Februar / März Karneval (Fasching) gefeiert.

In der Fastenzeit durfte kein Fleisch gegessen werden. Not macht erfinderisch, so kamen einige  Männer, vielleicht auch Frauen, auf die hinterlistige Idee, sich noch einmal richtig auszutoben, zu feiern und zu schlemmen, bevor die fleischlose Zeit (carne vale), die Fastenzeit beginnt.

Daraus entwickelte sich die lange Tradition des Karnevals. Der Karneval wird heute mehr oder weniger Überall gefeiert. Die Bewohner im Süden ziehen mit viel Radau und mit Masken geschmückt durch die Strassen, um den Winter auszutreiben. Bei uns wird auf der Strasse und in den Sälen fröhlich gefeiert.

Die KG Rot-Schwarz-Endenich pflegt mit Spaß und Freude das Rheinische Brauchtum.

Unser Verein hat mittlerweile sehr viele junge Mitglieder. Sie alle haben Spaß und Freude am Karneval und opfern viel Freizeit für den Verein.

Tanzen heißt: trainieren, trainieren und nochmals trainieren. Diese Mühe bereitet aber auch viel Freude, Freundschaften werden geschlossen.

Gefeiert wird das ganze Jahr, wir sind eine große Familie und halten zusammen. Ohne Gemeinsamkeit kann kein Verein bestehen.

Möchtet Ihr sehen was wir können? Sucht Ihr für Eure Veranstaltung eine Tanzgruppe? Nehmt mit uns Kontakt auf.

Beim Surfen durch unsere Homepage wünschen wir viel Spaß.

Der Vorstand